Zur Navigation


Kontrollierte Wohnraumlüftung versorgt alle Wohnräume mit Frischluft und entzieht der Abluft mindestens 80% der investierten Wärme, die wiederum zur Erwärmung der Frischluft verwendet wird. Dies erfolgt mit automatischer Steuerung nach Bedarf.

Niedrig- und Nullenergiehäuser können durch Nutzung der Erdwärme (Energiebrunnen), sogar nur mit einer Wohnraumlüftung, ohne Ölheizung oder Gasheizung, beheizt werden. Genügend Beispiele dafür gibt es schon in Vorarlberg und Niederösterreich.

Bei Interesse rufen Sie die Hotline 0676/314 39 58 oder senden Sie uns eine E-Mail: winkler.matthias@aon.at

Pollengefilterte Frischluft

Die frische Luft von außen wird durch einen speziellen Pollenfilter geleitet, bevor sie in den Wohnraum abgegeben wird. Damit haben Sie trotz Pollenbelastung immer frische Luft für ein gesundes Raumklima ohne Reizstoffe für Ihre Familie.

Klinisch getestet. Technik, die aufatmen lässt! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne 0676/314 39 58.